Faszinierende Fakten über die Basilica de Sagrada Familia

Die atemberaubende La Sagrada Família ist ein Muss für jeden Touristen, der Barcelona durchquert. Die hoch aufragende, noch im Bau befindliche Basilika ist das berühmteste Werk des gefeierten Architekten Antoni Gaudí. Der Bau dieses Wunderwerks begann bereits im Jahr 1882 und wird dabei auch heute noch fortgesetzt. Obwohl es das meistbesuchte Monument in Spanien ist und jedes Jahr mehr als drei Millionen Besucher empfängt, ist La Sagrada Família immer noch ein Ort der Anbetung – so sehr, dass Papst Benedikt XVI die Kirche im Jahr 2010 geweiht hat. Alle paar Monate wird zum Beispiel eine Sonntags-Messe abgehalten und es gibt sogar besondere Besuchszeiten für die Kapelle des Heiligen Sakraments und der Buße, die für das Gebet reserviert ist.

 

Fakten

Ich habe einige faszinierende Fakten der Basilica de Sagrada Familia für euch zusammengetragen:

1. Der vollständiger Name des Bauwerks lautet Basílica i Temple Expiatori de la Sagrada Família.

2. Die erste vollendete Fassade trägt den Titel “Die Geburt Christi” und in dieser Fassade befinden sich drei Portale: Erstens „Das Portal der Hoffnung“, zweitens „Das Portal der Barmherzigkeit“ und drittens „Das Portal des Glaubens“. Die Gesichter auf „Das Portal der Barmherzigkeit“ sind tatsächlich aus den Totenmasken erkrankter Bürger Barcelonas und den Erbauern der Sagrada Família geformt. Es war Gaudís Art, diesen speziellen Menschen Tribut zu zollen.

3. Der Bau der Sagrada Família wird länger dauern als die ägyptischen Pyramiden. Es begann 1882 und soll im Jahr 2026 (dem Todestag von Gaudí) vollendet werden, obwohl es vielleicht erst im Jahr 2040 fertiggestellt werden könnte. Die Große Pyramide dagegen brauchte nur 20 Jahre.

Auftraggeber

4. Das Projekt wurde zuerst von der Spirituellen Vereinigung der Devotees von Saint Joseph für Francisco Del Vilar in Auftrag gegeben. Er baute die Krypta, aber nach kreativen Meinungsverschiedenheiten ließ er das Projekt fallen und es wurde Gaudí übergeben. 5. Gaudí mochte keine geraden Linien und Winkel, weil sie nicht oft natürlich erscheinen. Stattdessen basierte er sein Design auf der wirbelnden Kurven der Natur. 6. In der Sagrada Família gibt es endlose Natursymbolik. Die innere Struktur wird von großen Säulen getragen, die wie Bäume aussehen. Eine Säule hat eine Wasserschildkröte an ihrer Basis und eine andere eine Landschildkröte, um das Gleichgewicht zwischen Land und Meer zu zeigen.

Inspiration Natur

7. Gaudí nutzte nicht nur die natürliche Welt zur Inspiration; Er benutzte es um architektonische Techniken zu entwickeln. Gaudí analysierte Pflanzen, Tiere und geothermische Formationen, um zu sehen, wie sie Formen und Gewicht auf natürliche Weise unterstützten. Die Umlaufbahn der Sterne wurde verwendet, um die schraubenförmigen Säulen zu entwerfen. 8. Gaudí glaubte, dass kein vom Menschen geschaffenes Objekt höher gebaut werden sollte als das Werk Gottes. Daher wird La Sagrada Família, wenn sie fertiggestellt ist, 170 Meter aufragen, was einen Meter weniger als Barcelonas höchster Punkt, der Montjuïc-Hügel, sein sollte. Geplante Höhe des Jesus Christus Turms sind 172,5 Meter, was diesen zum höchsten Kirchturm der Welt machen wird.

Zerstörung

9. Im Jahr 1936 entzündete eine Gruppe von Anarchisten und Revolutionären die Krypta und zerstörte die Werkstatt, die alle Pläne und Modelle enthielt – glücklicherweise wurden einige wenige gerettet. 10. Der heilige Ort wurde gebaut, um von allen Punkten der Stadt gesehen zu werden. An den höchsten Stellen befinden sich Glasmosaike, die bei Sonnen- oder Mondlicht als Leuchtfeuer dienen, um die Seeleute nach Hause zu führen. 11. Im Jahr 2016 war die Sagrada Familia mit 4,5 Millionen Besuchern das meistbesuchte Monument in Barcelona. 12. Nur der Mapfre Tower und das Arts Hotel (beide 154 Meter) im Olympic Port sind so groß wie die Sagrada Familia. 13. Im europäischen Kino erscheint die Basilika in Almodovars Oscar-prämiertem Film „Todo sobre mi madre“ (Alles über meine Mutter) und im französischen Film „L’auberge Espagnol“. 14. Interessanterweise wurde die Kirche als eines der neuen sieben Weltwunder vorgeschlagen, aber sie schaffte es nicht ganz. 15. Der Bau und die Instandhaltung wird komplett durch Spenden, Zuwendungen und Eintrittsgelder finanziert.

Hallo!

Ich bin Sven; Reiselustiger, Architekturenthusiast und Blogger.

Aufgrund meiner Liebe zu Spanien im Allgemeinen und Barcelona im Speziellen wollte ich einen informativen Blog schaffen, um anderen Menschen dabei zu helfen, sich leicht in der Stadt zurechtzufinden und meine Erfahrungen weiterzugeben.

Also schaut euch um und lasst euch vom Reisefieber in eine der schönsten Städte Spaniens anstecken!

Euer Sven

Please follow & like us 🙂

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
https://lasagradafamiliatickets.de/faszinierende-fakten-uber-die-basilica-de-sagrada-familia">
Twitter